POL-COE: Coesfeld, Goxel, B525/ Radfahrerin schwer verletzt

Polizei Coesfeld / POL-COE: Coesfeld, Goxel, B525/ Radfahrerin schwer ...

Coesfeld (ots) - Beim Überqueren der B525 in der Coesfelder Bauernschaft Goxel ist eine 88-jährige Radfahrerin aus Coesfeld am Dienstagmorgen (03.12.) gegen 10.45 Uhr schwer verletzt worden. Die Dame kam über die K54 aus Richtung Stevede und überquerte die B525 geradeaus, als ein 87-jähriger Autofahrer aus Gescher auf seinem Weg in Richtung Coesfeld das Fahrrad am Hinterrad touchierte. Mit einem Rettungshubschrauber kam die Seniorin in ein Spezialkrankenhaus. Sie trug keinen Fahrradhelm. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B525 zwischen der Borkener Straße und der K54 bis 13.50 Uhr gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4457813 OTS: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.