POL-HAM: Unbekannte hantieren an fremden Kleinkraftrad

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Unbekannte hantieren an fremden ...

Hamm-Mitte (ots) - Drei unbekannte Männer haben sich am Mittwoch, 17. Juni, gegen 2.24 Uhr an einem fremden Kleinkraftrad auf einem Grundstück an der Wilhelmstraße zu schaffen gemacht. Sie rissen die vordere Verkleidung des Kleinkraftrades herunter und versuchten vermutlich den Roller zu überbrücken. Dies gelang nicht. Die Verdächtigen ließen das Fahrzeug daraufhin stehen und flüchteten anschließend. Das Geschehen wurde von einer Kamera aufgezeichnet. Alle drei Täter sind schlank. Zwei von ihnen trugen einen hellen Pullover. Einer der Männer hatte eine helle Kappe an. Der dritte Tatverdächtige trug dunkle Kleidung. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder per Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de. (lt) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4626810 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.