1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Hamm

POL-HAM: Sicher unterwegs auf dem Pedelec! (FOTO)

Erstellt:

Kommentare

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Sicher unterwegs auf dem Pedelec! (FOTO)

Hamm (ots) - Radfahren mit Tretunterstützung eröffnet gerade Seniorinnen und Senioren ganz neue Möglichkeiten. Immer häufiger fällt beim Kauf eines neuen Zweirades die Wahl also auf ein Pedelec. Mit diesem Rad können allerdings ganz andere Geschwindigkeiten erreicht werden, als mit einem gewöhnlichen Fahrrad. Und das zeigt sich leider auch bei den Unfallzahlen. In den letzten fünf Jahren ist hier ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar: Gab es 2017 16 verunglückte Pedelecfahrende, so liegt die Zahl in 2021 bei 50. Gerade die Generation 65+ ist leider häufig betroffen: 17 Seniorinnen und Senioren verunglückten 2021 mit ihrem Pedelec. Diesen steigenden Zahlen möchte die Polizei Hamm entgegenwirken - und zwar mit Pedelectrainings! Am 3. und 5. August fand in Kooperation mit den Stadtwerken Hamm der Auftakt statt. Angeboten werden die Fahrsicherheitstrainings von der Altenhilfe der Stadt Hamm sowie dem Seniorenbeirat. Gestartet wurde mit ein bisschen Theorie. Die jeweils rund 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen hilfreiche Informationen zum Verhalten und zur Sicherheit im Straßenverkehr, Unfallursachen und rechtlichen Voraussetzungen. Danach ging es ab aufs Pedelec! Auf einem Parkplatz der Verkehrsbetriebe Hamm GmbH wartete ein Übungsparcours auf die Seniorinnen und Senioren. Die Hindernisse: eine Spurengasse, ein Slalomparcours, eine Kurvenfahrt sowie Bremsübungen. Dabei konnten die Teilnehmenden mit Unterstützung unserer Verkehrssicherheitsberaterinnen ihre Fahrsicherheit prüfen und verbessern. Nach rund drei Stunden war das Training beendet - und alle Teilnehmenden durch das neu erlangte Wissen mehr als zufrieden!(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5290450 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion