1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Hamm

POL-HAM: Schwer verletzter Pedelecfahrer nach Unfall

Erstellt:

Kommentare

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Schwer verletzter Pedelecfahrer nach Unfall

Hamm-Uentrop (ots) - Ein 45-Jähriger wurde am Dienstagmorgen, 24. Mai, bei einem Unfall auf dem Hohefeldweg Ecke Soester Straße schwer verletzt. Der Hammer war gegen 5.40 Uhr auf seinem Pedelec auf dem Hohefeldweg in Richtung Norden unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es dann zu einer Kollision zwischen dem Pedelecfahrer und einem Audi. Der Fahrer des Audi, ein 39 Jahre alter Mann aus Hamm, war auf der Soester Straße in Richtung Osten unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links auf den Hohefeldweg abbiegen. Der 45-Jährige verletzte sich schwer, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Er wird aktuell stationär behandelt. Der Sachschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt.(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5230895 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion