POL-HAM: Loch in Glastür: Einbruch in der Bahnhofstraße

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Loch in Glastür: Einbruch in der ...

Hamm-Mitte (ots) - Zwei noch unbekannte Männer sind am Freitagmorgen, 22. Mai, gegen 6.20 Uhr in ein Geschäft an der Bahnhofstraße eingebrochen. Zeugen beobachteten, wie einer der Männer das Geschäft durch ein Loch in einer Glasschiebetür verließ und eine weitere Person vor dem Geschäft stand. In dem Geschäft wurde unter anderem der Kassenbereich des Verkaufsraums durchwühlt. Es wurde Bargeld entwendet. Das Geschäft verfügt über ein Videoüberwachungssystem. Die Tatverdächtigen sind etwa 185 Zentimeter groß, haben eine schlanke Statur und trugen Jeans sowie Masken. Der Sachschaden an der Glastür wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0. (lt Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4603768 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.