1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Hamm

POL-HAM: Jugendlicher Radfahrer stürzt in Graben - Pkw flüchtet

Erstellt:

Kommentare

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Jugendlicher Radfahrer stürzt in Graben ...

Hamm-Uentrop (ots) - Ein 15-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagnachmittag, 3. November, auf der Brandheide von dem Außenspiegel eines Autos touchiert und dadurch verletzt worden. Der Fahrer oder die Fahrerin eines hellgrauen oder silbernen Pkw fuhr gegen 15.50 Uhr an dem Jugendlichen vorbei und berührte mit dem Spiegel seinen Ellenbogen. Der 15-Jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte in den angrenzenden Graben. Der Fahrer oder die Fahrerin hielt nicht an und setzte die Fahrt mit gleichbleibender Geschwindigkeit in Richtung Kirchweg fort. Der Jugendliche verletzte sich leicht und suchte mit seinen Eltern einen Arzt auf. Das Fahrrad blieb unbeschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Fahrer oder der Fahrerin des Pkw an Telefon 02381 916-0 oder als E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de.(hei) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5363226 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion