1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Hamm

POL-HAM: Handtaschenraub - Zeugen gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Handtaschenraub - Zeugen gesucht

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Opfer eines Straßenraubes wurde eine 19-Jährige aus Hamm am Freitag, 8. Mai, auf dem Huesmannweg nahe des Nordenfriedhofs. Sie war dort gegen 11.30 Uhr mit einem Kinderwagen unterwegs. Ihre Handtasche hing über der Schulter. Plötzlich näherte sich von hinten ein Mann auf einem Fahrrad und riss im Vorbeifahren die Handtasche, in der sich u.a. Bargeld befand, von der Schulter. Anschließend fuhr der Unbekannte mit seiner Beute in Richtung Nordenstiftsweg davon. Der Flüchtige ist dunkelhäutig und trug ein schwarzes Basecap sowie eine dünne, auffällig hellblaue Jacke. Sein Fahrrad wirkte neuwertig. Die junge Frau blieb unverletzt. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (hei) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4592642 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion