1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Hamm

POL-HAM: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Erstellt:

Kommentare

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Marker Allee wurde eine 16-Jährige am Montagmorgen, 12. September, leicht verletzt. Die Hammerin war gegen 7.40 Uhr auf ihrem Fahrrad unterwegs. Als sie die Fahr-bahn in Richtung Norden überqueren wollte, kollidierte sie mit einem VW. Die 34-jährige Autofahrerin aus Ahlen war in Fahrtrichtung Widumstraße unterwegs. Die 16-Jährige verletzte sich leicht und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Marker Allee zwischen der Eylertstraße und der Hesslerstraße gesperrt.(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5319298 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion