POL-HAM: Exhibitionist zeigt sich komplett nackt

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Exhibitionist zeigt sich komplett nackt

Hamm-Heessen (ots) - Am Mittwochabend, 21. Juli, trat ein bislang unbekannter Exhibitionist nördlich der Lippe zwischen Fährstraße und dem Schloss Heessen auf. Ein radelndes Ehepaar bemerkte gegen 20 Uhr den komplett nackten Mann, wie er onanierend mitten auf einem Feldweg stand. Anschließend informierten die Zeugen die Polizei, die die Person nicht mehr antreffen konnte. Der Gesuchte mit gepflegtem Erscheinungsbild und Bauchansatz ist 50 bis 60 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, hat graue, kurze Haare und einen hellen Hauttyp. Hinweise nimmt die Polizei Hamm telefonisch unter 02381 916-0 oder als E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(hei) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4975048 OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.