POL-HAM: Einbruch in die Büroräume der Perthes-Stiftung geklärt

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Einbruch in die Büroräume der ...

Hamm (ots) - Ermittlungserfolg für die Hammer Polizei: Der Einbruch in Büroräume der Perthes-Stiftung ist aus polizeilicher Sicht geklärt. In der Nacht von Freitag, 30. August auf Montag, 2. September hebelte der Unbekannte zunächst die Eingangstür und anschließend weitere Bürotüren auf. Nach einem Zeugenhinweis konnte die Polizei einen 51-jährigen Tatverdächtigen aus Hamm ermitteln.(jb) Unsere ursprüngliche Pressemeldung zum Einbruch können Sie hier lesen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4364231 OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.