POL-DO: Väterchen Rost in Hörde aus dem Verkehr gezogen (FOTO)

Polizei Dortmund / POL-DO: Väterchen Rost in Hörde aus dem Verkehr ...

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0622 Wenn bestimmte Eisenmetalle in Gegenwart von Sauerstoff mit Wasser in Verbindung treten, entsteht Rost. Ein anschauliches Exemplar dieses Korrosionsprodukts haben Polizisten gestern, 15. Juni, in Hörde bestaunen können. Zunächst fielen den Beamten die defekten Bremsleuchten auf. Bei der nachfolgenden Kontrolle im Bereich der Hermannstraße waren das aber nur die geringsten Mängel. Eine starke Durchrostung an tragenden Teilen und ein erheblicher Reifenschaden vorne rechts waren die Höhepunkte dieser außergewöhnlichen Kontrolle. Bei der nachfolgenden Betrachtung durch einen Gutachter konnten 40 (!) Mängel festgestellt werden. Fast alle davon erheblich. Die Polizisten legten den Kastenwagen noch vor Ort still. Es folgte eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einer Vielzahl von Tatbeständen. Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an: Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4943382 OTS: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.