1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Dortmund

POL-DO: Unbekannter Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall von der Lindenhorster Straße in Dortmund - Polizei sucht Zeugen

Erstellt:

Kommentare

Polizei Dortmund / POL-DO: Unbekannter Fahrer flüchtet nach ...

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1041 Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagmittag (20.9.) auf der Lindenhorster Straße in Dortmund-Eving sucht die Polizei nun Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 12.45 Uhr mit seinem Fahrzeug unter der Eisenbahnbrücke an der Lindenhorster Straße 71 in Dortmund her. Offensichtlich war das Fahrzeug zu hoch, sodass Schäden an der Brücke entstanden. Dabei wurden u.a. zwei Kameras und Signalgeber für die dortige Ampelanlage heruntergerissen. Der unbekannte Verursacher flüchtete vom Unfallort. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 3.000 Euro. Die Polizei Dortmund sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall und flüchtigen Fahrzeug machen können. Haben Sie Hinweise, dann wenden Sie sich bitte an die Polizeiwache Eving unter der Telefonnummer 0231-132/2521. Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an: Polizei Dortmund Lara-Sophie Fischer Telefon: 0231/132-1029 https://dortmund.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5328402 OTS: Polizei Dortmund

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion