1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Dortmund

POL-DO: Seniorin durch Schlag ins Gesicht schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Erstellt:

Kommentare

Polizei Dortmund / POL-DO: Seniorin durch Schlag ins Gesicht schwer ...

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1030 Nach einer Körperverletzung am Samstagmittag (17.9.) im Bereich der Seydlitzstraße/An der Kluse sucht die Polizei nun einen Tatverdächtigen. Ersten Ermittlungen zufolge parkte eine 79-jährige Seniorin ihr Auto gegen 12.35 Uhr gerade an der Ecke Seydlitzstraße/An der Kluse, als sie von einem bislang unbekannten Mann auf einer fremden Sprache durch das geöffnete Fenster angesprochen wurde. Ohne Vorwarnung schlug der Unbekannte der Frau dann ins Gesicht und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: - Ca. 160 cm groß - Schlank - Ungepflegt - Grau/braune, kurze Haare - Ca. 50 Jahre alt Die Seniorin wurde durch den Schlag schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Identität des unbekannten Tatverdächtigen machen können. Hinweise melden Sie bitte der Kriminalwache unter Tel. 0231/132-7441. Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an: Polizei Dortmund Joshua Pollmeier Tel.: 0231/132-1025 E-Mail: mailto:joshua.pollmeier@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion