POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall auf der A 46 bei Meschede

Polizei Dortmund / POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach tödlichem ...

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0017 Wie bereits mit der Meldung Nummer 0009 mitgeteilt, ist ein Autofahrer am Dienstag (2.1.) auf der A 46 bei Meschede tödlich verunglückt. Nun sucht die Polizei Zeugen! Ersten Erkenntnissen zufolge war der 35-jährige Fahrer aus Bestwig gegen 12.45 Uhr in Richtung Brilon unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in der Ausfahrt der Anschlussstelle Enste geradeaus von der Fahrbahn ab und prallte in der Böschung schließlich gegen einen Baum. Im Krankenhaus verstarb der Mann an seinen schweren Verletzungen. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Melden Sie sich bitte bei der Autobahnpolizeiwache Arnsberg unter 0231-132-4921. Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3829494 OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2 Rückfragen bitte an: Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.