Regierung rechnet bei US-Haushalt mit Kompromiss

Berlin - Deutschland setzt darauf, dass der Haushaltsstreit zwischen Republikanern und Demokraten in den USA letztlich doch noch beigelegt wird.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Schuldenstreit: Obama stellt Ultimatum

Die Bundesregierung beobachte genau, was in Washington verhandelt werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Man sei aber “hoffnungsvoll und voller Vertrauen“, dass die Gespräche zu einem Kompromiss und zu einem guten Ergebnis führen würden. Die USA hätten sich im Rahmen von G8 und G20 zur Konsolidierung verpflichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare