Seehofer als Staatsoberhaupt: Sein erster Auftritt

1 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Freitag im Schloss Bellevue in Berlin seine Premiere als Vertreter des Bundespräsidenten gegeben. Unter großem Medieninteresse nahm er in einer feierlichen Zeremonie die Beglaubigungsschreiben von vier ausländischen Botschaftern entgegen.
2 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
3 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
4 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
5 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
6 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
7 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
8 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
9 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin den Botschafter der Republik Trinidad und Tobago, Garvin Edward Timothy Nicholas (l).

Berlin - Seehofer als Staatsoberhaupt: Sein erster Auftritt

Kommentare