Rösler: Westerwelle als Wahlkampf-Zugpferd

+
Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler ( FDP)

Düsseldorf - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) setzt bei den anstehenden Landtagswahlen auf die Wahlkampfqualitäten von FDP-Chef Guido Westerwelle.

Dass der FDP-Vorsitzende als Wahlkampf-Zugpferd tauge, habe man in Stuttgart gesehen, sagte Rösler der “Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). “Seine Rhetorik, seine Leidenschaft hat die Zuschauer begeistert. Er ist der beste Wahlkämpfer, den die FDP je hatte. Das wird der FDP in den anstehenden Landtagswahlen nutzen“, sagte Rösler.

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

Der FDP-Minister betonte die inhaltliche Breite der Liberalen. “Nur ein ganzheitlicher liberaler Ansatz, egal ob in der Gesundheits, Wirtschafts-, Innen- oder Sozialpolitik, macht dieses Land zukunftstauglich“, so Rösler. Er kündigte an, dass sich die Jüngeren in der Partei in der innerparteilichen Debatte einmischen wollen. “Wir werden uns auch künftig energisch zu Wort melden, wenn es um die Zukunft der FDP geht.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare