Weihnachtsgeld-Kürzung bei Bundeswehr: Protest

Berlin - Mehr als 100.000 Bundeswehrangehörige wehren sich bisher gegen die beibehaltene Weihnachtsgeld-Kürzung für Soldaten und Beamte.

“Kaum eine andere Maßnahme hat die (...) Soldaten der Bundeswehr so erzürnt wie der Vertrauens- und Wortbruch bei der Sonderzahlung“, kritisierte der Bundeswehrverband am Donnerstag in Berlin. Die Kürzung bedeute einen Einkommensverlust von rund 2,4 Prozent.

Der Bundestag hatte Ende September beschlossen, die Halbierung der Zahlung nicht zurückzunehmen, obwohl dies geplant war. Die Kürzung soll nach bisherigen Plänen bis 2014 dauern, um Mehrausgaben von rund 500 Millionen Euro im Jahr zu vermeiden.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare