"In dieser Wahlperiode sein lassen"

Neue Kritik an Pkw-Maut aus CDU

Berlin - Aus der CDU kommt die Forderung, die Einführung der Pkw-Maut in die nächste Wahlperiode zu verschieben.

Die Maut werde nicht ohne Mehrbelastungen für deutsche Autofahrer möglich sein, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum der "Leipziger Volkszeitung". Am besten wäre es deshalb, "wir lassen es in dieser Legislaturperiode". Krichbaum verweist auf anhaltende Schwierigkeiten, das vorliegende Maut-Modell in der EU durchzubekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare