Mubarak verletzt sich bei Sturz im Gefängnis

+
Der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak

Kairo - Der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak (84) hat sich bei einem Sturz im Gefängnis verletzt.

Sein Zustand sei aber stabil, versicherte das staatliche Nachrichtenportal „Egynews“ am Dienstag. Mubarak sei am Montagabend im Badezimmer des Krankenhauses des Tora-Gefängnisses gefallen.

Mubarak war im Februar 2011 nach Massenprotesten zum Rücktritt gezwungen worden. Er wurde im vergangenen Juni wegen der tödlichen Angriffe auf Demonstranten zu lebenslanger Haft verurteilt.

Präsidentenwahl: Ägypter feiern Mursi

Präsidentenwahl: Ägypter feiern Mursi

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare