Merkel gegen Euro-Austritt Griechenlands

+
Angela Merkel hat sich gegen einen Euro-Austritt Griechenlands ausgesprochen.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich klar gegen einen Euro-Austritt Griechenlands geäußert. Reformen ließen sich jedoch nicht umgehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor schwerwiegenden Folgen im Falle eines Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone. “Ich werde mich nicht daran beteiligen, Griechenland aus dem Euro herauszudrängen. Das hätte unabsehbare Folgen“, sagte Merkel am Dienstagabend bei einem Vortrag der “Bela Foundation“ in Berlin.

Gleichzeitig mahnte die CDU-Vorsitzende schnelle Reformen in Athen an. Die Situation in Griechenland sei “extrem schwierig, aber an Reformen geht kein Weg vorbei“, erklärte die Kanzlerin.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare