Linke vor Parteitag

Gysi will zweistelliges Wahlergebnis

+
Kurz vor dem Parteitag der Linken in Dresden hat Spitzenkandidat Gregor Gysi zehn Prozent Stimmenanteil als Ziel für die Bundestagswahl ausgegeben.

Berlin - Kurz vor dem Parteitag der Linken in Dresden hat Spitzenkandidat Gregor Gysi zehn Prozent Stimmenanteil als Ziel für die Bundestagswahl ausgegeben.

„Ich will ein zweistelliges Ergebnis, bin aber auch mit neun Prozent zufrieden“, sagte er der „Sächsischen Zeitung“ (Freitag). Derzeit liegt die Linke in den Umfragen zwischen sechs und acht Prozent. Bei der Wahl 2009 kam sie auf ein Rekordergebnis von 11,9 Prozent. An diesem Freitag beginnt der Parteitag, auf dem die Linke ihr Wahlprogramm mit dem Titel „100 Prozent sozial“ verabschieden will.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare