In Salzburg bei "Fidelio"-Premiere

Dieses Foto von Westerwelle macht optimistisch

+
Guido Westerwelle (links) und Michael Mronz.

Salzburg - Weiteres Zeichen der Zuversicht: Deutschlands früherer Außenminister Guido Westerwelle (53) hat sich am Dienstag bei den Salzburger Festspielen gezeigt.

Der FDP-Politiker ließ sich neben seinem Mann Michael Mronz vor der Premiere der Beethoven-Oper „Fidelio“ am Großen Festspielhaus fotografieren, winkte und lachte. Gut ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus der Regierung war im Juni 2014 eine Leukämie-Erkrankung von Westerwelle bekanntgeworden. Seit ein paar Monaten zeigt sich der als Kunstliebhaber bekannte Ex-Vizekanzler wieder öfter in der Öffentlichkeit.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare