In Salzburg bei "Fidelio"-Premiere

Dieses Foto von Westerwelle macht optimistisch

+
Guido Westerwelle (links) und Michael Mronz.

Salzburg - Weiteres Zeichen der Zuversicht: Deutschlands früherer Außenminister Guido Westerwelle (53) hat sich am Dienstag bei den Salzburger Festspielen gezeigt.

Der FDP-Politiker ließ sich neben seinem Mann Michael Mronz vor der Premiere der Beethoven-Oper „Fidelio“ am Großen Festspielhaus fotografieren, winkte und lachte. Gut ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus der Regierung war im Juni 2014 eine Leukämie-Erkrankung von Westerwelle bekanntgeworden. Seit ein paar Monaten zeigt sich der als Kunstliebhaber bekannte Ex-Vizekanzler wieder öfter in der Öffentlichkeit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare