FDP: SPD verunsichert Bürger bei Gesundheit

Berlin - Nach dem Bekanntwerden konkreter Grundzüge des SPD-Konzepts einer Bürgerversicherung für die Krankenkassen hat die FDP vor einer Umsetzung gewarnt. Was der Alternativ-Vorschlag vorsieht:

“Solche Konzepte sind Bürger-Verunsicherung pur“, sagte die Vizechefin und gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Ulrike Flach, in Berlin.

Die SPD will dauerhaft mehr Geld für die immer kostspieligere Medizinversorgung aus Steuermitteln als Ergänzung zu den Beiträgen aufs Einkommen gewinnen. Die Grünen dagegen wollen die Finanzbasis verbreitern, indem auch auf Kapitaleinkünfte und Mieten Beiträge erhoben werden. Dies will auch der DGB.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare