Ex-SPD-Sprecher in Haft

+
Der frühere Hamburger SPD-Sprecher und Ex-Bürgerschaftsabgeordnete Bülent Ciftlik ist festgenommen worden.

Hamburg - Der frühere Hamburger SPD-Sprecher und Ex-Bürgerschaftsabgeordnete Bülent Ciftlik ist festgenommen worden. Er wird der Anstiftung zur Urkundenfälschung verdächtigt - in 56 Fällen.

Wie die Staatsanwaltschaft dem “Hamburger Abendblatt“ (Mittwoch) mitteilte, wurde am frühen Dienstagabend einen Haftbefehl gegen de 38-Jährigen vollstreckt. “Im Wesentlichen geht es um den Verdacht der Anstiftung zur Urkundenfälschung im Zusammenhang mit der Bürgerschaftswahl 2008 in 56 Fällen“, sagte Oberstaatsanwalt Wilhelm Möllers der Zeitung. Es bestehe dringender Tatverdacht. “Der Haftgrund lautet auf Verdunklungsgefahr“, sagte Möllers.

Ciftlik soll für ihn arbeitende Wahlhelfer angewiesen haben, Briefwahlanträge türkischstämmiger Deutscher für die Bürgerschaftswahl 2008 zu fälschen. Er hat dies bisher stets abgestritten.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare