Darum formt Merkel ihre Hände zur Raute

Ange la Merkel (hier mit dem kasachischen Präsidenten Nursultan Nazarbayev) hat ihre Hände zur Raute geformt.

Frankfurt/Main - Talker und Schriftsteller Benjamin von Stuckrad-Barre hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einmal mit einer unerwarteten Frage überrascht.

“Ich habe sie gefragt, warum sie ihre Hände immer zu so einer Raute formt. Ich glaube, wenn es dermaleinst an die Grabrede geht, kann man sagen, dass ich der Erste war, der sie das gefragt hat“, sagte der 37-Jährige der “Frankfurter Rundschau“ (Donnerstagausgabe). Die Antwort sei “prosaisch“ ausgefallen. “Sie mache das, sagte die Kanzlerin, weil dadurch gewährleistet sei, dass sie gerade stehe, weiter bedeute das nichts.“ Die Auskunft habe ihm eine Menge über Merkel erklärt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare