Morgens kommt er schwer aus dem Bett

Steinbrück: Vor 6 Uhr brauch' ich nen Hammer

+
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kommt morgens vor 6 Uhr nur sehr schwer aus dem Bett. Als "Morgenmuffel" will er sich aber nicht bezeichnen - man muss nur wissen, wie man ihn wach bekommt.

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kommt in der Frühe nur schwer in die Gänge. „Ein Morgenmuffel bin ich nicht, aber ich sag' mal, wenn Sie mich vor sechs Uhr rausholen, dann müssen Sie mit 'nem Hammer auf meinen Kopf klopfen“, sagte er am Mittwoch in einem Interview des privaten Radiosenders Hit Radio FFH.

Peer Steinbrück und sein Wahlkampfteam

Peer Steinbrück und sein Wahlkampfteam

Lesen Sie dazu auch:

Gertrud Steinbrück - heimlicher Star im Wahlkampf

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare