Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen

Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
1 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
2 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
3 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
4 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
5 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
6 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
7 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
8 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
9 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.