Archiv – Politik

Kavala nach Wieder-Festnahme: "Intensive Böswilligkeit"

Kavala nach Wieder-Festnahme: "Intensive Böswilligkeit"

Der in der Türkei erneut festgenommene Intellektuelle Osman Kavala erklärt die gegen ihn erhobenen Vorwürfe als noch irrationaler als bei der ersten Festnahme. Sie gingen erneut auf das Konto Erdogans.
Kavala nach Wieder-Festnahme: "Intensive Böswilligkeit"
EU-Staaten pessimistisch im Haushaltsstreit

EU-Staaten pessimistisch im Haushaltsstreit

Die ganze Nacht über wurde geredet und gerechnet - aber ist die Europäische Union damit einen Schritt näher an einer Lösung für ihren nächsten Haushaltsplan? Die Prognosen sind düster.
EU-Staaten pessimistisch im Haushaltsstreit
Nach Bluttaten in Hanau: Polizei übermalt Schriftzug - neue Details zum Täter

Nach Bluttaten in Hanau: Polizei übermalt Schriftzug - neue Details zum Täter

Schreckliche Bluttaten in Hanau (Hessen): Elf Menschen verloren ihr Leben. Es gibt neue Details zum Tatverdächtigen. Alle Infos im News-Ticker.
Nach Bluttaten in Hanau: Polizei übermalt Schriftzug - neue Details zum Täter

Irland im Umbruch: Premier Leo Varadkar tritt zurück

Die lange geächtete Partei Sinn Fein war der Überraschungssieger bei der Wahl in Irland. Das Ende des bisherigen Zwei-Parteien-Systems macht eine Regierungsbildung nun kompliziert. Die Wahl eines Premiers scheiterte im ersten Anlauf.
Irland im Umbruch: Premier Leo Varadkar tritt zurück

Greta Thunberg in Hamburg: Senator sieht „erhöhte Terrorgefahr“ - Aktivistin verlangt Panikraum

Wird dieser Promi-Besuch den Grünen bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg nützen? Greta Thunberg will die Hansestadt besuchen - und hat einen ungewöhnlichen Wunsch.
Greta Thunberg in Hamburg: Senator sieht „erhöhte Terrorgefahr“ - Aktivistin verlangt Panikraum

Hanau: Größere Gefahr durch Links- oder Rechtsterrorismus? Seehofer bezieht klar Stellung

In Hanau (Hessen) ist es am Mittwochabend zu einer Bluttat gekommen. Elf Menschen sind tot. Zahlreiche Politiker nehmen Stellung - auch Innenminister Horst Seehofer (CSU).
Hanau: Größere Gefahr durch Links- oder Rechtsterrorismus? Seehofer bezieht klar Stellung

Seehofer: Rechtsextremismus höchste Sicherheitsbedrohung

Nach dem Anschlag von Hanau wird über die politischen Konsequenzen diskutiert. Es geht um eine mögliche Verschärfung des Waffenrechts, mehr Befugnisse für den Verfassungsschutz - und eine Beobachtung der AfD.
Seehofer: Rechtsextremismus höchste Sicherheitsbedrohung

Iran: Opposition hofft auf Wahlsieg bei Parlamentswahl

Bei der anstehenden Parlamentswahl in Iran haben die Hardliner nach der umstrittenen Disqualifizierung gemäßigter Kandidaten wieder gute Chancen. Dass sie die Probleme des Landes in den Griff bekommen, daran gibt es Zweifel.
Iran: Opposition hofft auf Wahlsieg bei Parlamentswahl

Trump versus Obama: US-Präsidenten prahlen auf Twitter - und geraten in Streit

Als der ehemalige US-Präsident Barack Obama seine Leistungen für die US-Wirtschaft lobte, platzte Amtsinhaber Donald Trump der Kragen. Es kam zum Schlagabtausch bei Twitter.
Trump versus Obama: US-Präsidenten prahlen auf Twitter - und geraten in Streit

Kohls Sohn motzt bei Markus Lanz über Merkels GroKo und Börse: „Schuss nicht gehört?“

Walter Kohl, Sohn von Helmut Kohl, rechnete bei Markus Lanz mit Deutschland ab. Er sieht das Land in der Krise. Bei einem besonderen Thema wurde der 57-Jährige sauer.
Kohls Sohn motzt bei Markus Lanz über Merkels GroKo und Börse: „Schuss nicht gehört?“

Nach Kritik wegen Hanau-Terror: ZDF lenkte ein - „Maybrit Illner“ bekommt Spezialausgabe

Eigentlich hätte der TV-Talk „Maybrit Illner“ heute nicht stattgefunden. Nach der Kritik an der Programmänderung zeigt das ZDF nun eine Spezialausgabe.
Nach Kritik wegen Hanau-Terror: ZDF lenkte ein - „Maybrit Illner“ bekommt Spezialausgabe

„Maybrit Illner“ zu Hanau: Anwärter auf CDU-Vorsitz zieht bitteres Fazit - und nennt „Quelle des Hasses“

Der aller Voraussicht nach rechtsradikal motivierte Anschlag in Hanau hat die Bundesrepublik erschüttert. Als Reaktion spricht Maybrit Illner in einer Spezialausgabe über rechten Terror in Deutschland.
„Maybrit Illner“ zu Hanau: Anwärter auf CDU-Vorsitz zieht bitteres Fazit - und nennt „Quelle des Hasses“

CDU-Krise: Röttgen stellt Anspruch - und stichelt gegen Merz und Co.

Jetzt gibt es einen offenen Machtkampf um die AKK- und Merkel-Nachfolge in der CDU. Norbert Röttgen will den Parteivorsitz - und strebt das Kanzler
CDU-Krise: Röttgen stellt Anspruch - und stichelt gegen Merz und Co.

Thüringen-Krise: CDU-Vorschlag sorgt für Empörung - „Das werden die Menschen nicht akzeptieren“

In Thüringen regiert seit mehr als zwei Wochen ein geschäftsführender Ministerpräsident - ohne Minister und ohne Stellvertreter. Über eine Lösung der Regierungskrise verhandeln am Freitag Linke, SPD und Grüne mit der CDU.
Thüringen-Krise: CDU-Vorschlag sorgt für Empörung - „Das werden die Menschen nicht akzeptieren“

Bürgerschaftswahl 2020: AfD sagt Wahlkampfabschluss ab - neue Umfrage prophezeit Wahlsieger

Bei der Bürgerschaftwahl könnte vor allem eine Partei vom Wahlkampf-Endspurt profitieren. Alle News zur Wahl in Hamburg im Live-Ticker.
Bürgerschaftswahl 2020: AfD sagt Wahlkampfabschluss ab - neue Umfrage prophezeit Wahlsieger

Iran wählt ein Parlament: Hunderte Kandidaten „disqualifiziert“ - folgt trotzdem Ohrfeige fürs Regime? 

Im Iran steht eine Wahl an: Am 21. Februar wählt das Volk ein neues Parlament. Doch es dürfen nur Kandidaten antreten, die die Zustimmung der Führung haben. So rügt ein anderer Aspekt in den Fokus.
Iran wählt ein Parlament: Hunderte Kandidaten „disqualifiziert“ - folgt trotzdem Ohrfeige fürs Regime? 

CDU in der Krise: Söder mischt sich ein und kassiert gleich einen Rüffel

Turbulente Tage in der CDU. Noch-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer trifft Merz, Laschet, Röttgen und Spahn zu Gesprächen. Auch CSU-Chef Söder mischt sich ein.
CDU in der Krise: Söder mischt sich ein und kassiert gleich einen Rüffel

Bundeswehr weist Kritik an Großübung "Defender" zurück

Die USA üben den militärischen Schulterschluss mit Europa: Mit der Ankunft von Soldaten und Material geht die Übung "Defender" in die Hauptphase. Deutschland ist logistische Drehscheibe.
Bundeswehr weist Kritik an Großübung "Defender" zurück

US-Geheimdienste: Russland unterstützt Wiederwahl von Donald Trump

Russland will Donald Trump zum Sieg bei der US-Wahl verhelfen - dieser Vorwurf ist nicht neu. Er kursierte schon 2016 und wird jetzt wieder laut.
US-Geheimdienste: Russland unterstützt Wiederwahl von Donald Trump

Moskau will angeblich wieder Trumps Wahlsieg sichern

Russland will die US-Präsidentschaftswahlen hintertreiben und Donald Trump zum Sieg verhelfen - dieser Vorwurf ist nicht neu. Er kursierte schon 2016 und wird jetzt, vor der Wahl im November, wieder laut. 
Moskau will angeblich wieder Trumps Wahlsieg sichern