Altkanzler Kohl erhält Kissinger-Preis

+
Dem ehemaligen Bundeskanzler Kohl wird am Montag der Henry-A.-Kissinger-Preis überreicht.

Berlin - Dem ehemaligen Bundeskanzler Kohl wird am Montag der Henry-A.-Kissinger-Preis überreicht. Der CDU-Politiker wird damit für seine Verdienste um die transatlantischen Beziehungen geehrt.

Als Laudatoren sind Ex-US-Präsident Clinton sowie Weltbankpräsident Zoellick vorgesehen. Der Namensgeber des Preises und frühere US-Außenminister Kissinger sagte vor der Verleihung, Kohls Rolle als deutscher Bundeskanzler in den 80er Jahren sei von historischer Bedeutung gewesen. Bisherige Preisträger waren Ex-Kanzler Schmidt, der frühere US-Präsident Bush senior, Alt-Bundespräsident Weizsäcker und zuletzt der New Yorker Bürgermeister Bloomberg. Der Preis wird in der American Academy in Berlin verliehen.

Das war die Ära Helmut Kohl

Das war die Ära Helmut Kohl

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare