1. wa.de
  2. NRW

Zivilcourage: Mann schubst Partnerin gegen Auto - mutiger Junge (13) greift ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hannah Decke

Kommentare

ILLUSTRATION - Gestelltes Bild zum Thema häusliche Gewalt.
Ein Streit zwischen einem Mann und einer Frau eskalierte auf der Straße. Ein Junge griff ein. (Symbolbild) © Maurizio Gambarini/dpa

So jung und schon so viel Zivilcourage: Ein 13-jähriger Junge hat beobachtet, wie ein Mann seine Partnerin gegen ein Auto geschubst hat - und griff ein.

Kaarst (NRW) - Mutig griff ein 13-Jähriger am Dienstag ein, als er Zeuge eines eskalierenden Streits wurde. Laut Polizei kam der Junge gerade mit seinem Fahrrad von einer Eisdiele zurück, als er an der Straße einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau beobachtete.

StadtKaarst
LandkreisRhein-Kreis Neuss
Einwohner43.661

Wie die Polizei mitteilt, erfasste der 13-Jährige die Tragweite der Situation schnell. Der Mann schubste die Frau mehrfach gegen ein Auto und stieß sie letztlich in den Wagen. „Couragiert und selbstbewusst“ sprach der 13-Jährige den Mann an. Das lenkte die Aufmerksamkeit von anderen Passanten auf die Situation. Die Polizei wurde verständigt.

Mann schubst Partnerin gegen Auto - mutiger Junge (13) greift ein

„Keine Sekunde zu früh, denn der bis dato unbekannte Aggressor verwies auf eine angebliche ,Familienangelegenheit‘ und fuhr zügig mit der Frau im Auto davon“, schildert die Polizei weiter. Die Zeugen konnten den Mann allerdings gut beschreiben und hatten sich auch das Kennzeichen gemerkt. Die Beteiligten erhielten daraufhin einen Besuch der Beamten.

Das Paar hatte sich laut Polizei zu diesem Zeitpunkt wohl wieder vertragen. Die Frau gab an, nicht verletzt zu sein. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Körperverletzungsdelikts leitete die Polizei von Amtswegen ein.

Eine Frau wurde am Hauptbahnhof in Dortmund sexuell belästigt. Sie gab diskret ein Handzeichen hinter ihrem Rücken - und ein Zeuge reagierte sofort.

Schock in Bonn: Vor dem Landgericht wurde ein menschlicher Kopf gefunden. Der mutmaßlich dazugehörige Körper wurde am Rhein entdeckt. Es gibt eine Festnahme.

Auch interessant

Kommentare