1. wa.de
  2. NRW

Wiederbelebung erfolgreich: Polizisten retten Autofahrer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Bastert

Kommentare

Neue Streifenwagen für die Polizei in Nordrhein-Westfalen
Eine Streifenwagenbesetzung wurde zum Lebensretter. (Symbolbild) © Marius Becker/dpa

Für einen 71-jährigen Mann erwies sich die Polizei am Samstag als der sprichwörtliche Retter in der Not.

Wipperfürth - Zwei junge Polizeikommissare haben am Samstag in Wipperfürth das Leben eines Mannes gerettet. Der 71-Jährige war am Steuer seines Autos zusammengebrochen.

Wie die Polizei des Oberbergischen Kreises berichtet, waren die Beamten gegen 14.45 Uhr unterwegs nach Radevormwald, als ihnen in Großhöhfeld in Höhe einer Bushaltestelle ein Fahrzeug auffiel, das auf der Fahrbahn stand. Der Fahrer des Wagens sei nicht ansprechbar gewesen und habe nicht mehr geatmet. Die Polizisten bargen den Mann aus seinem Auto. Sie konnten ihn erfolgreich wiederbeleben.

Ein Rettungswagen brachte den Mann aus Radevormwald in eine Remscheider Klinik.

Auch interessant

Kommentare