1. wa.de
  2. NRW

Wetter an Ostern 2022 in NRW: Nach einem Blitzsommer wieder Polarluft?

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Der April macht, was er will: Das Sprichwort bewahrheitet sich mal wieder. Die Prognose für die Karwoche bis Ostern 2022 verspricht einen Wetterumschwung.

Hamm - Nach dem warmen und sonnigen März war der Beginn des Aprils besonders schwer zu verkraften: Am 1. April schneite es in einigen Teilen von Nordrhein-Westfalen. Zum Glück war der Wintereinbruch in NRW nur von kurzer Dauer - auch wenn das nachfolgende Wetter die Frühlingsgefühle nicht zurückbrachte: Auf den Schnee folgten Regen und Sturm. Ist Besserung in Sicht? Wie wird das Wetter in der Karwoche - und wie sieht es an Ostern aus?

LandNordrhein-Westfalen
HauptstadtDüsseldorf
Einwohner17,9 Millionen

Wetter an Ostern 2022 in NRW: Erst Blitzsommer, dann wieder Polarluft?

Die Prognosen für Ostern 2022 sind zum Teil noch sehr unterschiedlich. Einigkeit herrscht allerdings bei der Vorhersage für den Beginn der sogenannten Karwoche. Dominik Jung von wetter.net spricht von einem „Blitzsommer“. Eine Wärmeblase aus Südwesteuropa mache sich auf den Weg bis nach Deutschland - und soll unglaubliche Temperaturen mit sich bringen.

Laut dem Diplom-Meteorologen sind punktuell in NRW um die 24 bis 26 Grad drin. Das bestätigen auch andere Wetterexperten. So schnell der Wetterwechsel von Dauerregen und einer Sturmwarnung hin zu sommerlichen Temperaturen sein soll, wird er nach dem „Blitzsommer“ vermutlich ebenfalls werden. Die Meteorologen sprechen von einem raschen Absturz der Temperaturen, wenn es auf die Osterfeiertage zu geht.

Wetter in NRW: An Ostern könnte es wieder kühler werden

Laut amerikanischem Wettermodell (GFS) könnte sich pünktlich zu den Feiertagen die Polarluft wieder durchsetzen. So wären auch Schnee und Graupelschauer an Ostern drin. Bernd Madlener, Meteorologe bei wetter.com, betont aber, dass die Vorhersage der Amerikaner bislang die kälteste sei. „Das muss jetzt nicht eins zu eins so kommen.“

Kühler wird es an den ersten Tagen der Osterferien in NRW aber definitiv. „An Gründonnerstag ist alles wieder vorbei“, prognostiziert Dominik Jung. Das wechselhafte Wetter mit vielen Wolken und Regen werde ziemlich schnell wieder zurückkommen. Aber der Wetterumschwung soll nicht von allzu langer Dauer sein, berichtet RUHR24. Ein Wetterexperte macht Hoffnung, dass ab Ostersonntag wieder mehr Sonnenschein drin ist und die Frühlings-Wende kommt.

Wetter Blitzsommer am Mittwoch, 13. April
Das sind laut wetteronline.de die Höchstwerte am Mittwoch, 13. April. © wetteronline.de/Screenshot wa.de

Wer sich für Ostern 2022 gefärbte Eier im Supermarkt kaufen will, sollte dies besser nicht. Und wer den Kleinsten zu Ostern mit einem Überraschungsei eine Freude machen will, muss aufpassen: Ferrero ruft Überraschungseier wegen Salmonellen-Verdacht zurück*RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare