1. wa.de
  2. NRW

Weihnachtsmarkt 2021 am Centro Oberhausen: Corona-Regeln und Öffnungszeiten

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Der Weihnachtsmarkt am Centro Oberhausen läuft 2021 unter strikten Corona-Regeln - 2G und Maskenpflicht inklusive. Alle Infos auch zu Öffnungszeiten hier.

Hamm - Oberhausen bietet in der Weihnachtszeit für gewöhnlich eine wunderbare Option: Während die Kunden im Centro, einem der bekanntesten Einkaufszentren in NRW, Geschenke kaufen können, wartet auf dem Weihnachtsmarkt direkt vor der Tür eine atmosphärische Winterwelt mit Glühwein, Lebkuchen und allerlei anderen Leckereien auf die Besucher. 2020 kam es nicht dazu.

StadtOberhausen
Fläche77,09 km²
Einwohner209.566

Weihnachtsmarkt Oberhausen 2021: Öffnungszeiten und Regeln

Auch der Weihnachtsmarkt Oberhausen musste aufgrund der Corona-Pandemie* abgesagt werden. 2021 sieht das trotz immens steigender Infektionszahlen anders aus. Wie sind die Öffnungszeiten des weihnachtlichen Dorfes? Und welche Corona-Regeln gelten?

Bereits seit dem 13. November 2021 können die Menschen auf dem Weihnachtsmarkt am Centro in Oberhausen in eine andere Welt eintauchen. Dafür sorgen neben den typischen Buden, die einen mit Kakao, Glühwein oder Süßigkeiten versorgen, Besonderheiten wie eine Rodelbahn oder ein sprechender Baum. Verteilt sind die mehr als 100 Hütten auf gleich drei verschiedenen Bereichen.

Oberhausen 2021: 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Bergweihnachtsmarkt können die Besucher einen großen Weihnachtsbaum bestaunen und ein Almdorf besuchen. Auf dem Wichtelmarkt tummeln sich Wichtel und andere Fabelwesen. Dort kommen insbesondere Kinder auf ihre Kosten, wenn sie Runden mit der Wichtelbahn drehen. In Santa‘s Village können die Besucher unter anderem Holzspielzeug bekommen, in die Lederwerkstatt reinschauen oder Belgische Pralinen probieren.

Damit einem sorglosen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am Centro in Oberhausen nichts im Wege steht, kommen natürlich auch bestimmte Corona-Regeln zum Zug. In NRW wurden die Maßnahmen verschärft und die 2G-Regel im Freizeitbereich eingeführt. Das betrifft auch die Weihnachtsmärkte.

Oberhausen 2021: Maskenpflicht am Centro

Um das besser nachprüfen zu können, sind Armbändchen eingeführt worden. Besucher, die einen Impf- oder Genesenennachweis vorgezeigt haben, bekommen ein solches ausgehändigt und sind so direkt zu erkennen. Besucher können sich die Bändchen in gastronomischen Einrichtungen oder beim Sicherheitspersonal abholen.

Ein Armbändchen ist allerdings nicht Pflicht, um den Weihnachtsmarkt am Centro zu besuchen. Es wird keine Eingangsschleuse geben. Aber: Wer kein Bändchen hat, muss bei den Kontrollen der Mitarbeiter und an den verschiedenen Hütten jedes Mal aufs Neue seinen Nachweis heraussuchen und vorzeigen. Mit den Bändchen geht es schneller und unkomplizierter. Ein weiterer Vorteil: Auch für die gastronomischen Angebote im Centro gelten die Armbändchen als Nachweis, dass die 2G-Regel erfüllt wird.

Das Riesenrad steht beleuchtet hinter den Hütten des Weihnachtsmarktes auf der Promenade.
Auf dem Weihnachtsmarkt am Centro Oberhausen werden Bändchen für Geimpfte eingeführt. © Fabian Strauch/dpa

Angesichts stark steigender Corona-Zahlen in NRW wurden die Corona-Maßnahmen verschärft. Bislang galt eine zwingende Maskenpflicht nur am Wochenende und beim Anstellen an den Hütten; jetzt muss die Maske auch montags bis freitags von 17 bis 24 Uhr getragen werden. Samstags gilt die Maskenpflicht von 10 bis 24 Uhr und sonntags von 11 bis 21 Uhr.

Weihnachtsmarkt 2021 in Oberhausen: Das sind die Öffnungszeiten

Wer einen Besuch des Weihnachtsmarktes am Centro in Oberhausen plant - das sind die Öffnungszeiten:

In NRW gibt es noch viele weitere Weihnachtsmärkte, die den Besuchern einiges bieten. In Dortmund drohen hohe Bußgelder für alle, die die 2G-Regel nicht einhalten. Und auch in Bochum muss einiges beachtet werden, um einen sorgenfreien Besuch zu garantieren.

Auch interessant

Kommentare