Vietnamese (30) berauscht mit Waffen und Drogen auf A52 unterwegs

Festnahme! Pistole, Munition und "Schieß-Kugelschreiber" entdeckt

Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
1 von 5
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
2 von 5
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
3 von 5
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
4 von 5
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52
5 von 5
Berauscht mit Waffen und Drogen unterwegs - Volltreffer auf der A52

Kleve/Kempen - Beamte der Bundespolizeiinspektion Kleve haben bereits am Freitag, 23. Februar, auf der A52 am Niederrhein einen 30-jährigen vietnamesischen Staatsangehörigen festgenommen. Der saß offenbar berauscht am Steuer und hatte neben einer geladenen Pistole auch einen geladenen "Schieß-Kugelschreiber" und Drogen (Crystal Meth) bei sich. Jetzt sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Am Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr war den Beamten der Bundespolizei auf der A52 ein Pkw der Marke Mercedes Benz mit tschechischer Zulassung wegen der "unsicheren und teils den Straßenverkehr gefährdende Fahrweise aufgefallen".

Das Polizeifahrzeug sowie ein weiterer Verkehrsteilnehmer hätten jeweils stark abbremsen müssen, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Beschuldigten zu vermeiden, heißt es in einer Pressemitteilung von Dienstag.

Im Rahmen der anschließenden Kontrolle habe der Fahrer - ein 30-jähriger Vietnamese - "einen abwesenden und berauschten Eindruck" gemacht.

Skurrile Entdeckungen im Fahrzeug-Inneren

"Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten in einer auf dem Beifahrersitz liegenden Jacke eine Pistole mit aufgefülltem Magazin. In der Mittelkonsole des Pkw lag ein geladener 'Schieß-Kugelschreiber'. Die dazu gehörige Munition befand sich im Kofferraum. Es handelte sich um vier Verpackungseinheiten mit insgesamt 192 Patronen sowie drei Patronenhülsen. 

In der Ablage der Fahrertür wurde ferner eine Zigarettenschachtel aufgefunden, in welcher sich ein Verschlusstütchen mit insgesamt einem Gramm Crystal Meth befand", so die Bundespolizei zu ihrem Volltreffer.

Amtsgericht ordnet Untersuchungshaft an

Nach Abschluss der Durchsuchungsmaßnahmen sei der Mann vorläufig festgenommen und zur Bundespolizeidienststelle verbracht worden.

"Das Amtsgericht Mönchengladbach hat zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach die Untersuchungshaft angeordnet. Der Mann befindet sich derzeit in der Justizvollzugsanstalt Mönchengladbach", heißt es abschließend. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare