Achtjährige aus Halver, Frau aus Moers und zwei Bergkamener in Krankenhaus

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Bergkamen

+

Bergkamen - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Industriestraße in Fahrtrichtung Bergkamen Mitte. Vier Personen wurden verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 35-jähriger aus Moers mit seinem Renault gegen 20.0 Uhr die Industriestraße in Fahrtrichtung Bergkamen Mitte. An einer Zufahrt ordnete er sich auf dem Linksabbiegerfahrstreifen ein, stellte jedoch fest, dass er offensichtlich falsch fährt. Er lenkte seinen Pkw zurück auf die Geradeausspur, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Dabei stieß der hinter ihm fahrende Skoda eines 36-jährigen aus Bergkamen mit seiner Front gegen die rechte Fahrzeugseite des Renault. 

Durch den Zusammenprall wurden vier Personen leicht verletzt. Der 36-jährige Bergkamener und sein 42-jähriger Beifahrer. Weiterhin eine 21-jährige aus Moers und eine Achtjährige aus Halver, die sich als Beifahrerinnen im Renault befanden. Alle vier wurden mit Krankenwagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht. 

Es entstand Sachschaden von mindestens 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare