1. wa.de
  2. NRW

Schuss in Innenstadt: Tierquäler schießt direkt vor Fußgänger Taube vom Baum

Erstellt:

Kommentare

Nachbarn können durch Folgen beeinträchtigt werden
In der Innenstadt von Unna wurde eine Taube erschossen (Symbolbild) © Marius Becker/dpa

Mitten in der Innenstadt von Unna hat ein Unbekannter eine Taube erschossen. Sie fiel einem Passanten direkt vor die Füße. Nun sucht ihn die Polizei.

Unna - An diesen Moment wird sich ein Fußgänger in Unna wohl noch etwas länger erinnern. Als er am Donnerstag (6. Mai) gegen 13.45 Uhr durch die Innenstadt ging, hörte er plötzlich einen dumpfen Knall. Dann fiel ihm eine Taube vor die Füße.

Als die Polizei eintraf, lebte die wilde Taube noch kurz, dann starb sie. Die Todesursache war deutlich zu erkennen: Die Taube hatte eine Schusswunde unter den Flügeln.

Unna: Unbekannter erschießt Taube in der Innenstadt

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz ein. Zeugen, die Angaben zu diesem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich an die Wache Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 zu wenden.

Nach einem Raub auf die Oil-Tankstelle in Unna fahndet die Polizei öffentlich mit einem Foto des Täters.

Auch interessant

Kommentare