1. wa.de
  2. NRW

Jugendlicher zieht vor Frau Hose runter: Hund bellt, Junge läuft davon

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Ein Jugendlicher im Kreis Unna wurde festgenommen, nachdem er sich vor einer Frau ausgezogen und an sich herumgespielt hatte.

Unna - Der Fall ereignete sich am Mittwochmorgen (4. Mai). Laut Mitteilung der Polizei sprach der Jugendliche im Bornekamp in Unna (NRW) eine 28-jährige Frau an, die gerade mit ihrem Hund spazieren war. Dann zog der Junge plötzlich seine Hose herunter.

Jugendlicher zieht vor Frau Hose runter: Hund bellt, Junge läuft davon

Nahezu nackt vor der Frau stehend, fing der Jugendlich an, „exhibitionistische Handlungen“ an sich vorzunehmen, wie es in der Polizeimitteilung heißt. Auch bedrohte er die Frau. Als ihr Hund anfing zu bellen, rannte der Junge weg. Die Frau wählte den Notruf.

Kurz darauf gelang es der Polizei, den Jugendlichen zu finden. Er saß in einem Gebüsch in der Bornekampstraße. Die Polizisten nahmen den Jungen fest und leiteten ein Strafverfahren ein. Besonders peinlich: Dann wurde er seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

Im Kreis Unna gab es einen schweren Unfall: Ein Linienbus ist von der Straße abgekommen. Drei Personen wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Auch interessant

Kommentare