1. wa.de
  2. NRW

Cabrio stürzt sechs Meter tief von Brücke: Frau bei Unfall schwer verletzt

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Cabrio stürzt sechs Meter tief - Fahrerin schwer verletzt
Eine 63-jährige Solingerin ist mit ihrem Cabrio in Wuppertal sechs Meter tief von einer Brücke gestürzt und schwer verletzt worden. © Tim Oelbermann / dpa

Schwerer Unfall in NRW: Eine Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto und stürzte mit dem Wagen sechs Meter tief von einer Brücke. Die Fahrerin wurde schwer verletzt.

Wuppertal - Eine 63-jährige Frau wurde bei einem Unfall in Wuppertal (NRW) schwer verletzt. Sie durchbrach mit ihrem Auto das Geländer einer Brück und stürzte sechs Meter tief auf die darunter liegende Straße. Das Fahrzeug wurde vollkommen zerstört. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

StadtWuppertal
Fläche168,39 km²
Einwohner355.004

Unfall in Wuppertal: Auto stürzt von Brücke - Frau schwer verletzt

Die Frau aus Solingen war mit ihrem Cabrio am Dienstag (9.11.2021) in Wuppertal unterwegs. Wie ein Sprecher der Polizei Wuppertal der Deutschen Presseagentur berichtete, verlor die 63-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen schoss über eine Verkehrsinsel und durchbrach das Geländer der Brücke.

Bei dem Unfall ist das Auto sechs Meter auf die darunter liegende Straße gestürzt und auf dem Dach liegen geblieben. Die Frau wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr. Das Auto allerdings wurde komplett zerstört. Den Schaden schätze die Polizei auf 20.000 Euro.

Ebenfalls in NRW kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht: Beim Abbiegen erfasste ein Bus eine Frau mit Kinderwagen. Der Fahrer fuhr einfach weiter.

Auch interessant

Kommentare