1. wa.de
  2. NRW

Betrunkener Pedelecfahrer (21) knallt mit Reh zusammen - Tier muss getötet werden

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Rettungswagen Unfall Symbolbild
Bei einem Zusammenstoß zwischen Pedelecfahrer und Reh musste ein junger Mann ins Krankenhaus. (Symbolbild) © Daniel Schröder

Bei einem Unfall in der Nacht zu Samstag ist ein Pedelecfahrer mit einem Reh zusammen geknallt. Der junge Mann war betrunken - und das Tier am Ende tot.

Fröndenberg (NRW) - Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 2.18 auf der Eulenstraße in Fröndenberg. Dort war ein 21-jähriger Mann aus Fröndenberg mit seinem Pedelec unterwegs.

StadtFröndenberg
LandkreisUnna
Einwohner20.566

Plötzlich sei ein Reh über die Leitplanke gesprungen und wollte die Straße überqueren. Dabei sei es zum Zusammenstoß zwischen Pedelecfahrer und dem Tier gekommen. Der junge Mann stürzte laut Polizei und verletzte sich. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Betrunkener Pedelecfahrer (21) knallt mit Reh zusammen - Tier muss getötet werden

„Da er offensichtlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen“, so die Polizei. Für das Reh endete der Unfall tragisch: Laut Polizei musste es von seinen Leiden erlöst werden und wurde an der Unfallstelle getötet.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 1000 Euro.

Bei einem Unfall in Ochtrup ist ein Autofahrer in eine Kolonne mit mehreren Motorradfahrern gefahren. Zwei Biker wurden lebensgefährlich verletzt.

Auch interessant

Kommentare