1. wa.de
  2. NRW

Mit dem Auto überschlagen: Frau nach Unfall schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unfall auf der A2 bei Beckum.
Bei einem Unfall im Kreis Warendorf hat sich ein Auto mehrmals überschlagen. Eine Frau wurde schwer verletzt. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Bei einem Unfall im Kreis Warendorf wurde eine Frau schwer verletzt. Nachdem zwei Autos ineinander rasten, überschlug sich einer der Wagen.

Warendorf - Am Mittwoch (22.9.2021), gegen 18:30 Uhr, befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Harsewinkel die Greffener Straße aus Beelen im Kreis Warendorf kommend in Fahrtrichtung Greffen. Sie versuchte mit ihrem Pkw eine vor ihr fahrende 21-jährige Pkw- Fahrerin aus Herzebrock-Clarholz zu überholen. Dabei kam es zu einem Unfall.

KreisWarendorf
Fläche1.319,41 km²
Einwohner277.417

Unfall im Kreis Warendorf: Auto überschlägt sich

Die 21-Jährige beabsichtigte nach links auf eine dortige Hofzufahrt einzubiegen und beachtete nicht den nachfolgenden Verkehr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Frau aus Harsewinkel verlor durch den Unfall die Kontrolle über ihren Pkw und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug kam im angrenzenden Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Sie konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein angrenzenden Krankenhaus gebracht. Die Frau aus Herzebrock-Clarholz blieb unverletzt. Die Greffener Straße wurde für die Unfall-Aufnahme bis 19:40 Uhr vollständig gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12000 Euro.

Bei einem Unfall auf der A2 in Hamm kam es zu einem langen Stau. Der Grund: Ein Lkw verlor seine glitschige Ladung. Einen weiteren schweren Unfall gab es auf der A1. Auch hier waren mehrere Lkw beteiligt.

Auch interessant

Kommentare