1. wa.de
  2. NRW

Auto Schrott, Fahrerin im Krankenhaus - wegen einer Maus

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Mäuseplage
Eine Frau (19) fliegt mit ihrem Auto in Hagen aus der Kurve und kracht gegen einen Baum. Der Grund: eine Maus. © Arno Burgi/dpa

Eine Frau (19) fliegt mit ihrem Auto aus der Kurve und kracht gegen einen Baum. Der Polizei nennt sie einen kuriosen Grund für den Unfall.

Hagen - Autofahrerin im Krankenhaus, mehrere 1000 Euro Schaden - das war die Bilanz eines Unfalls in Hagen (NRW).

Gegen 11.30 Uhr verlor die 19-Jährige am Montag (13.12.2021) im Hagener Stadtteil Haspe die Kontrolle über ihren Opel. Die Frau aus Ennepetal kam in einer Kurve nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau verletzte sich bei dem Aufprall leicht. Eine Rettungswagenbesatzung brachte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Unfall in Hagen-Haspe - wegen einer Maus

Bei der Unfallaufnahme schilderte die 19-Jährige der Polizei, dass sie einer Maus ausweichen wollte, die über die Fahrbahn gelaufen war. An dem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Der Opel war so stark beschädigt, dass ein Abschleppunternehmen benachrichtigt wurde.

Schulkinder haben in Hagen eine schreckliche Entdeckung gemacht: Sie erblickten eine Leiche. Explosion mitten in der Nacht: Unbekannte sprengten den Geldautomaten einer Sparkassen-Filiale in Gevelsberg. Der Schaden ist enorm.

Auch interessant

Kommentare