1. wa.de
  2. NRW

Unfall in Dortmund: Auto kracht gegen mehrere Bäume - Jugendliche verletzt

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Bei einem schweren Unfall in Dortmund sind am Samstagabend vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Dortmund (NRW) - Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind am Samstag gegen 22.45 Uhr zu einem Unfall auf der Osterfeldstraße in Dortmund-Eving alarmiert worden. Ein Auto war von der Fahrbahn abgekommen.

Laut Feuerwehr war der Wagen gegen mehrere Bäume gekracht und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden. Alle vier Insassen wurden nach Angaben der Feuerwehr verletzt. Wie die Ruhrnachrichten unter Berufung auf die Polizei berichten, befanden sich in dem Auto vier Jugendliche im Alter von 17 bis 19 Jahren.

Schwerer Unfall in Dortmund
Alle vier Insassen des Wagens wurden verletzt. © Markus Wüllner/news4 Video-Line

Unfall in Dortmund: Auto kracht gegen mehrere Bäume - Jugendliche verletzt

Der Fahrer (19) und der Beifahrer (18) wurden schwer, die anderen Mitfahrer leicht verletzt. Die Verletzten wurden zunächst notärztlich versorgt und wurden dann in Krankenhäuser gebracht.

Die Osterfeldstraße wurde für zwei Stunden voll gesperrt.

Die A33 ist am Samstagabend nach einem schweren Unfall voll gesperrt worden. Drei Personen wurden verletzt. Ein Autofahrer hatte großes Glück.

Auch interessant

Kommentare