1. wa.de
  2. NRW

Zusammenstoß endet tödlich: Fahrer kollidiert mit Frau aus Bergkamen - Auto landet im Graben

Erstellt:

Von: Tobias Hinne-Schneider

Kommentare

Unfall
Zeugen sahen, dass der 90-jährige Fahrer nicht abbremste, bevor er auf die Bundesstraße fuhr. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem schweren Unfall ist ein Fahrer tödlich verletzt worden. Eine Frau aus Bergkamen hat den Zusammenstoß leicht verletzt überstanden.

Coesfeld/Bergkamen - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung B474/K8 bei Coesfeld-Lette ist ein 90-jähriger Mann aus Lette tödlich verletzt worden.

StadtCoesfeld
KreisCoesfeld
Einwohner36.182 (2020)

Der 90-Jährige befuhr mit seinem Auto die K48, aus Richtung Rorup kommend, in Fahrtrichtung B474. An der Kreuzung B474/K48 fuhr der Mann, nach Angabe von Zeugen, mit unverminderter Geschwindigkeit in die übergeordnete B474 ein und kollidierte dort mit einer 61-jährigen Frau aus Bergkamen. Die 61-Jährige war mit ihrem Auto auf der B474 in Richtung Coesfeld-Lette unterwegs.

Zusammenstoß endet tödlich: Fahrer kollidiert mit Frau aus Bergkamen - Auto landet im Graben

Durch den Zusammenstoß wurde der 90-jährige Mann in seinem Auto eingeklemmt, heißt es in einem Bericht der Polizei. Das Fahrzeug der Frau aus Bergkamen kam im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand.

Nach Angaben der Polizei verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Die 61-jährige Bergkamenerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, ihr 68-jähriger Beifahrer wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Die B474 war während der Unfallaufnahme im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

Erst vor wenigen Tagen kam es zu einem tödlichen Unfall auf der B54 bei Olpe. Ein Audi-Fahrer krachte in einen mit Bier beladenen Lkw.

Auch interessant

Kommentare