1. wa.de
  2. NRW

Unfall auf der B1: Auto zwischen Leitplanke und Pkw eingeklemmt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wüllner

Kommentare

In einer Baustelle auf der B1 in Dortmund gab es einen Unfall. Ein Auto wurde von einem anderen Wagen offenbar umgestoßen.

Dortmund (NRW). Der Anblick dieses Unfalls mutet kurios an und wirft Fragen bezüglich des Hergangs auf. Auf der B1 zwischen Dortmund-Aplerbeck und Holzwickede - kurz bevor die B1 zur A44 wird - hat sich am Nachmittag in Richtung Unna dieser schwere Verkehrsunfall in einer Baustelle ereignet.

Unfall auf der B1: Auto zwischen Leitplanke und Pkw eingeklemmt

Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 55-Jähriger aus Holzwickede gegen 13.05 Uhr auf der B 1 in Richtung Unna unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Dortmund-Sölde und Holzwickede wollte er mit seinem Opel vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln.

Weil der Verkehr dort laut Polizei aber verkehrsbedingt langsamer wurde, brach er diesen Wechselvorgang ab und wollte zurück auf den linken Fahrstreifen fahren. In diesem Moment hatte aber ein 24-Jähriger aus Lünen, der mit seinem Renault hinter dem Opel auf dem linken Fahrstreifen fuhr, bereits zum Überholen angesetzt. Beide Fahrzeuge kollidierten und der Renault wurde auf die Mittelschutzplanke geschoben.

Kurioser Unfall an einer Baustelle auf der B1 in Dortmund.
Kurioser Unfall an einer Baustelle auf der B1 in Dortmund. © Markus Wüllner

Dabei wurde der Lüner zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit leichten Verletzungen kam er in ein Krankenhaus. Der 55-Jährige blieb unverletzt.

Innerhalb kurzer Zeit bildete sich im Feierabendverkehr ein Rückstau von Holzwickede bis zur B236 zurück. Auf der Gegenrichtung, wo es möglicherweise ebenfalls krachte, staute sich der Verkehr bis zur A1 zurück. Die B 1 musste bis ca. 15.30 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr lief auf dem Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbei. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 10.000 Euro.

Auf eben dieser A1 kam es zwischen Unna und Kamen zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten. Zwei Lkw sind aufeinandergefahren. Einer davon transportierte Fleisch, das durch den Zusammenprall auf die Straße geschleudert wurde.

Auch interessant

Kommentare