Motoröl ist ausgelaufen

Ausgeliefert: Amazon-Lkw rast in Leitplanke auf A45

+
Ein Lastwagen des Onlinehändlers Amazon landete in der Leitplanke.

Ein Lkw von Amazon sorgte am frühen Donnerstagmorgen für Stau auf der A45: Er raste in die Leitplanke nahe einer Baustelle. Doch Kunden des Onlinehändlers können beruhigt sein.

Meinerzhagen - Für Verkehrsbehinderungen sorgte am Donnerstagmorgen auf der A45 ein LKW-Fahrer, der mit seinem Sattelschlepper in die Leitplanke krachte. Das passierte dummerweise im Baustellenbereich, direkt vor dem Parkplatz Brachtsiepen, zwischen Meinerzhagen und Drolshagen.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch nicht klar. Allerdings kam es nach der Kollision kurz nach 8 Uhr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Zeitweise staute es sich auf eine Länge von mehr als zwei Kilometern.

Unfall auf A45

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Fahrer und Beifahrer, von denen sich einer barfuß an der Unfallstelle bewegte, sind wohlauf. Doch es entstand erheblicher Sachschaden, besonders an der aus Lettland stammenden Zugmaschine. Diese wurde so zusammengedrückt, dass die Vorderachse nach hinten geschoben wurde und beide Räder platt waren.

Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt.

Die Meinerzhagener Feuerwehr, die auch wegen des ausgelaufen Motoröls mit insgesamt 13 Kräften vor Ort war, hoffte aber dennoch, dass die Bergung des Sattelzuges nicht außergewöhnlich kompliziert wird.

Die gute Nachricht

Die Polizei indes konnte relativ schnell den Verkehrsfluss wiederherstellen, in dem die Fahrzeuge einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt wurden. Ebenfalls ein zumindest schwacher Trost: Der Auflieger mit Werbung für einen bekannten Onlinehändler war nach Angaben der Feuerwehr nicht beladen. Es muss nun also niemand heute vergebens auf sein Paket warten. Zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Angaben.

Unfälle gibt es auf der A45 (leider) viele

Heftiger Zusammenstoß auf A45: Auto rast in Baustellenfahrzeug

A45 voll gesperrt - das ist der Grund, das sind die Umleitungen

Hündin läuft auf A45, kriecht unter Lkw und beißt zwei Polizisten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare