1. wa.de
  2. NRW

Schwerer Unfall auf der A44: Verletzte und langer Stau

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schwerer Unfall auf der A44 mit mehreren Autos bei Unna: Es gab Stau in Richtung Kassel - und mindestens einen Verletzten.

Unna - Auf der A44 ostwärts in Fahrtrichtung Kassel ist es am Freitagnachmittag (8. April) gegen 16.28 Uhr bei Unna (NRW) zu einem Unfall unter Beteiligung mehrerer drei Autos gekommen. Der Rettungsdienst musste sich um mindestens eine verletzte Person kümmern. Über die Schwere der Verletzung ist nichts bekannt.

Schwerer Unfall auf der A44: Verletzte und langer Stau

Einer der Pkw war ein E-Auto mit Batterien. Dazu muss der Unternehmer mit Spezialausrüstung zur Bergung ausrücken. Dadurch zog sich die teilweise Sperrung der Richtungsfahrbahn bis in den Abend hin.

Unfall auf der A44 bei Unna
Schwerer Unfall auf der A44 bei Unna: Drei Autos krachten ineinander. © Axel Ruch/VN 24

Auf der A1 bei Schwerte gab es einen spektakulären Unfall. In Herford hat ein 19-Jähriger das Auto seines Bruders geschrottet - und zwar einen Tag vor seiner Führerscheinprüfung. - Axel Ruch/VN24

Auch interessant

Kommentare