1. wa.de
  2. NRW

Tödlicher Verkehrsunfall in NRW: Mann wird von Auto überrollt

Erstellt:

Kommentare

Tödlicher Verkehrsunfall in Minden: Ein Mann wurde von einem Auto überrollt und starb.
Tödlicher Verkehrsunfall in Minden: Ein Mann wurde von einem Auto überrollt und starb. © Polizei Minden-Lübbecke

In Minden (NRW) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen: Ein Mann von einem Auto überrollt worden. Er saß aus noch ungeklärten Gründen auf der Straße.

Minden - Tödlicher Verkehrsunfall in Minden im Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen: Ein Mann ist am frühen Sonntagmorgen von einem Auto überrollt worden und kurz darauf im Krankenhaus gestorben. Nach Angaben der Polizei saß der später als 43-jähriger Petershäger identifizierte Mann beim Zusammenstoß auf der Straße. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt.

Tödlicher Verkehrsunfall in NRW: Mann wird von Auto überrollt

Bei der Unfallaufnahme wurde neben dem Verletzten ein Fahrrad gefunden - ob er damit zuvor unterwegs gewesen und möglicherweise gestürzt war, war zunächst unklar. Dieser Punkt ist teil der polizeilichen Ermittlungen.

Der 43-Jährige wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und mit schwersten Verletzungen und unter konstant stattfindender Wiederbelebungsmaßnahmen in eine Klinik gebracht. Dort starb er jedoch kurze Zeit nach seiner Einlieferung. Der 62-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

In der Nacht zu Samstag ereignete sich derweil Unfall auf der A31: Ein Schweinetransporter ist umgekippt. Eine Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Auch interessant

Kommentare