1. wa.de
  2. NRW

Insasse tot: Auto prallt bei Überholmanöver gegen Baum und wird in zwei Teile gerissen

Erstellt:

Kommentare

null
© dpa

[Update, 17.52 Uhr] Bei einem tödlichen Verkehrsunfall ist am Mittwoch ein Auto gegen einen Baum geprallt. Der Wagen ist durch den Aufprall in zwei Teile gerissen. Der Insasse - ein 46-Jähriger aus Grevenbroich - ist bei dem Unfall gestorben.

Aldenhoven - Bei einem tödlichen Unfall auf einer Bundesstraße in Aldenhoven im Kreis Düren ist ein Auto gegen einen Baum geprallt und in mehrere Teile gerissen worden. 

Der 46-jährige Fahrer aus Grevenbroich starb am Mittwoch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. 

Er habe mehrere Fahrzeuge überholt und sei am Ende des Vorgangs ins Schlingern geraten. Der Mann habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto habe zwei Bäume touchiert und sei dann gegen den Baum geprallt. -dpa

Lesen Sie auch:

Toter am Fahrbahnrand: Hintergründe unklar - Leiche soll obduziert werden

Unfall mit Verletzten: Langer Stau auf glatter A45 Richtung Norden

Unfall auf der A45: Motorradfahrer prallt gegen Auto - langer Stau

Auch interessant

Kommentare