1. wa.de
  2. NRW

Thomas Kutschaty und seine NRW-Lieblinge: Bier, Borbeck und Brings

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Robert Szkudlarek, Alexander Schäfer

Kommentare

Thomas Kutschaty kandidiert für die SPD bei der Landtagswahl. Er nennt seine Lieblingsdinge in NRW - beim Tatort hat er einen klaren Favoriten.

Am 15. Mai ist die NRW-Landtagswahl. Wir haben die Spitzenkandidaten der vier Parteien, die in einer neuen Landesregierung eine Rolle spielen könnten, an ihrem Lieblingsplatz in Nordrhein-Westfalen fotografiert – in Münster, Essen, Düsseldorf und Bonn. Zudem haben wir sie nach ihren NRW-Lieblingsdingen gefragt. Die Fragen an Thomas Kutschaty stellte Alexander Schäfer, die Bilder machte Robert Szkudlarek.

WahlNRW-Landtagswahl 2022
TerminSonntag, 15. Mai 2022
Wahlberechtigte13 Millionen

Lieblingsplatz in NRW? Der Schlosspark in Borbeck

Lieblingsessen aus NRW? Pommes

Lieblingsgetränk aus NRW? Mehr als 100 Brauereien gibt es in NRW. Da ist in jeder Region was dabei.

Lieblingsveranstaltung in NRW? Ich mag die landesweite Tradition der Osterfeuer.

Thomas Kutschaty: Fotos am Schloß Park, Essen Borbeck sein Lieblingsort
Thomas Kutschaty vor der NRW-Landtagswahl: Sein Lieblingsort ist der Schlosspark in Essen-Borbeck. © Robert Szkudlarek / wa.de

Lieblingsverein aus NRW? Rot-Weiß Essen

Lieblingsband aus NRW? Brings

Lieblingstatort – Dortmund, Köln oder Münster? Köln. Ich find Ballauf und Schenk klasse.

Lieblingsdialekt in NRW? Hömma. Dat is doch klar...

In unserer Serie zu den Lieblingsdingen in NRW haben wir auch Hendrik Wüst (CDU), Mona Neubaur (Grüne) und Joachim Stamp befragt.

Termin der NRW-Landtagswahl ist der 15. Mai. Seit Mitte April werden Wahlbenachrichtigungen verschickt, seitdem können die Bürger in NRW bereits Briefwahl machen. Wer noch unentschieden ist, kann beim Wahl-o-mat die Positionen der Parteien kennenlernen.

Auch interessant

Kommentare